Umstrittene Zahnfüllung: Zwölf Wahrheiten über Amalgam

Nicht erst seit gestern ist Amalgam ein umstrittenes Material und auch auf politischer Ebene wird viel über dessen Schädlichkeit diskutiert.

Schweden, Norwegen und Dänemark haben den Einsatz von Amalgam inzwischen einfach verboten. In Deutschland sollte es nur noch eingeschränkt Anwendung finden … was aber mit entsprechenden Zuzahlungen verbunden ist. Hier dann bitte auch nicht auf zahnfarbene ZEMENTE ausweichen, die eine deutlich eingeschränkte Haltbarkeit aufweisen!

multiple insuffiziente Amalgamfüllungen

multiple insuffiziente Amalgamfüllungen

50% Quecksilber Anteil sind eine Aussage, an der sich nicht rütteln lässt!

Spricht man Patienten auf das Material an, möchte wirklich kein Einziger dieses silbrig-schwarze Material im Mund haben. Dennoch wird bei Füllungsmaterialen noch immer extrem häufig Amalgam als Material der Wahl gewählt.

Ich selbst habe aufgrund höherer Umstände jahrelang mehr oder weniger unfreiwillig damit gearbeitet und habe in Madrid das Problem einfach und unproblematisch gelöst:

 

Von Anfang an wurde Amalgam aus der Praxis verbannt und wird auch keinen Weg in unsere Schubladen finden! Alternativen gibt es mehr als genug und vielleicht hilft der aktuell Artikel im Fokus zur eigenen Entscheidungsfindung.

Focus ONLINE : Umstrittene Zahnfüllung: Zwölf Wahrheiten über Amalgam 

Viel Spaß beim Schmöckern!

Veröffentlicht unter Allgemein, Dental News, healthy living tipp, Wussten Sie schon... | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Plaque?

Angefärbte Plaque

Angefärbte Plaque

Häufig schon gehört und die Prophylaxe Zahnarzthelferin spricht dauernd davon, aber keiner weiß wirklich was gemeint ist.

Plaque klebt nämlich erst einmal unsichtbar auf der Zahnoberfläche.

Dieser Belag aus Bakterien und Zucker bildet sich permanent auf den Zähnen und bilden die Hauptursache für Karies und Zahnfleischerkrankungen.

Sofern nicht täglich entfernt wird daraus Zahnstein.

 

Woran erkenne ich Plaque?

Bei jedem entwickelt sich Plaque. In unseren Mündern vermehren sich ständig Bakterien. Diese Bakterien ernähren sich durch Bestandteile unserer Nahrung und des Speichels. Plaque kann zu Karies führen, wenn die Plaquesäuren die Zähne nach dem Essen angreifen. Durch wiederholte Säureangriffe kann der Zahnschmelz zerstört werden und es bilden sich ein „Loch“ im Zahn. Wird Plaque nicht entfernt, kann sich dadurch ebenfalls das Zahnfleisch um die Zähne entzünden (Gingivitits), was sich als Rötung, Schwellung und Bluten des Zahnfleisches zeigt und zu Parodontitis (Entzündung des Zahnbettes) und Zahnverlust führen kann.

Wie kann ich die Auswirkungen von Plaque vorzubeugen?

Mit der geeigneten Pflege ist es einfach, den Auswirkungen der Plaque vorzubeugen. Achten Sie auf dabei auf Folgendes:

  • Putzen Sie mindestens zweimal täglich gründlich Ihre Zähne, um Plaque von allen Zahnflächen zu entfernen.
  • Reinigen Sie Ihre Zähne täglich mit Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten, um die Plaque zwischen Ihren Zähnen und unterhalb des Zahnfleischsaums zu entfernen, wohin die Zahnbürste nicht gelangt.
  • Besuchen Sie 2 mal pro Jahr (bei bereits bestehender Parodontitis 3-4/Jahr) Ihren Zahnarzt zur professionellen Reinigung und Kontrolle.
Veröffentlicht unter Allgemein, Wussten Sie schon... | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten und eine guten Start ins Neue Jahr 2012

Kaum ist man im Jahr 2012 angekommen, ist dieses auch schon wieder Geschichte.

Zeit vergeht wie im Flug und umso schöner sind ein paar wenige aber ruhige und beschauliche tage zur Weihnachtszeit.

Ich möchte mich an dieser Stelle für Ihr Vertrauen und ihre Treue bedanken und wünschen Ihnen entspannte Feiertage, viel Gesundheit und einen guten Start ins neue Jahr.

Die Praxis bleibt über die Weihnachtstage vom 24.12.2012 bis 7.01.2013 geschlossen. Gerne werden wir uns ab dem 8. Januar 2013 wieder um Ihr Lächeln kümmern.

Termine können bereits ab dem 03.01.2013 wieder vereinbart werden.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr Dr. Alexander Knobel

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

tipp: Putzen beim Profi

Eine professionelle Zahnreinigung sollten Sie Ihren Zähnen alle 6 – 12 Monate gönnen.

Gewissenhafte Mundhygiene allein reicht nicht, um alle Beläge restlos zu entfernen. Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist für Erwachsene und Kinder ein wichtiger Baustein zum Schutz vor Karies und Zahnfleischentzündungen. Mit Handinstrumenten, Ultraschall und Pulverstrahl (Airflow) werden alle harten und weichen Beläge auch dort, wo sonst nur der Zahnarzt hinkommt (Zahnfleischrand und -tasch), entfernt.

Anschließend werden die Zähne mit verschiedenen Polierpasten auf Hochglanz poliert und Beläge können sich nicht mehr so leicht festsetzen.

Am Schluss wird der Zahnschmelz mit hochdosiertem Fluorlack gehärtet.

Zurück bleib ein herrlich glattes Gefühl, ein frischer Mund und das Wissen, etwas Gutes für seine Zähne getan zu haben.

[Quelle: Focus Gesundheit]

Veröffentlicht unter healthy living tipp, tipp | Hinterlasse einen Kommentar

Wie gesund ist Ihr Zahnfleisch?

  1. Ist Ihr Zahnfleisch geschwollen?
  2. Blutet Ihr Zahnfleisch beim Zähneputzen oder bei der Benutzung eines Zahnstochers bzw. anderer Hilfsmittel zur Zahnreinigung?
  3. Ist Ihr Zahnfleisch zurückgegangen?
  4. Beobachten Sie eine zunehmende Lockerung Ihrer Zähne?
  5. Tritt eine gelbliche, eiterähnliche Flüssigkeit am Zahnfleischsaum aus, wenn Sie Ihr Zahnfleisch massieren?
  6. Hat sich Ihre Zahnstellung verändert und haben sich dabei Lücken gebildet?
  7. Haben Ihre Eltern oder Geschwister Zähne frühzeitig durch Zahnlockerung verloren?

Wenn Sie eine der Fragen mit „ja“ beantwortet haben, sollten Sie sich unbedingt in Ihrer Zahnarztpraxis beraten lassen.
Vergessen Sie auch ansonsten nicht die regelmäßigen Kontrolltermine bei Ihrem Zahnarzt (mindestens zweimal jährlich) und fragen Sie dabei auch nach dem Parodontalen Screening Index (PSI).

Die DGP- App „Selbsttest Parodontitis“ ist kostenlos erhältlich für iPhone und Android oder als webbasierte Version unter www.dgparo.de/umfrage.

Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V.

Veröffentlicht unter healthy living tipp, Wussten Sie schon... | Hinterlasse einen Kommentar

Materialienkunde: Lava Ultimate

3M ESPE LavaTM Ultimate

Das neue 3M ESPE LavaTM Ultimate besteht zu ca. 80% aus nanokeramischen Partikeln, die in eine hochvernetzte Polymermatrix eingebettet sind. Dieses neuartige Material ist eine sogenannte Resin Nano Keramik (RNC).

Das Material ist sehr elastisch, was besonders das Schleifen von dünnen oder dünn auslaufenden Restaurationen möglich macht. Aufgrund der guten physikalischen Eigenschaften garantiert 3M ESPE eine Haltbarkeit von 10 Jahren. Durch eine verkürzte Schleifzeit, die besonders einfache und schnelle Politur und den Wegfall des Ätzens von LavaTM Ultimate, verkürzt sich die Behandlungszeit um sieben bis zwölf Minuten. Außerdem bietet sich LavaTM Ultimate für die Versorgung von Implantaten an, da die hohe Elastizität des Materials eine stoßdämpfende Wirkung hat, was die starre Lagerung eines Implantats etwas ausgleicht.

LINK ZUM HERSTELLER

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

NEUE Techniken!!!

Auch diesmal möchte ich mich auf keinen Fall neuen und moderneren Techniken verschließen.

Allerdings kann ich diese Methoden nicht uneingeschränkt weiterempfehlen…

ZU RISIKEN UND GEFAHREN FRAGEN SIE UNBEDINGT IHREN ZAHNARZT!!!

Veröffentlicht unter Allgemein, Dental News | Hinterlasse einen Kommentar

Wussten Sie schon….[1]

Biss

dass beim Zähneknirschen Kräfte von bis zu 300kg zwischen den Zähnen entstehen?

Da sollte man besser nicht die Finger dazwischen kriegen.

Veröffentlicht unter Wussten Sie schon... | Hinterlasse einen Kommentar

R.I.P. Steve Jobs 1955 – 2011

R.I.P.

‎“Your work is going to fill a large part of your life, and the only way to be truly satisfied is to…love what you do. – Your time is limited. Don’t waste it living someone else’s life“. – Steve Jobs

Veröffentlicht unter Allgemein, in eigener Sache | Hinterlasse einen Kommentar

Flag Counter

Ein neues kleines Gadget, welches die Besucher der Seite nach Ländern aufschlüsselt.

free counters
Free counters

Veröffentlicht unter Allgemein, in eigener Sache, Wordpress intern | Kommentare deaktiviert für Flag Counter