Veneers – Zähne schick in Schale

VeneersHauchdünnen Keramikschalen bewirkten oft ästhetische Wunder.

Unansehnliche Frontzähne werden minimal angeschliffen und mit den nur 0,5 mm dünnen Verblendschalen beklebt. Die Schalen sind aus zahnfarbener Keramik und sehen deshalb völlig natürlich aus.

So können kleine Zahnlücken geschlossen, Schiefstellungen korrigiert, hässliche Füllungen kaschiert und abgebrochene Zähne repariert werden, ohne gesunde Zahnsubstanz zu opfern.

Wann werden Veneers verwendet?

Veneers dienen in erster Linie der Verbesserung der Zahnästhetik. Mit dem Verblendschalen aus Keramik kann man:

Veneer

  • Verfärbungen an Zähnen überdecken (alternativ zu Bleaching)
  • Schiefe Zähne korrigieren
  • Zahnlücken schließen
  • Zahnflecken abdecken
  • Abgebrochene Ecken ersetzen